Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der AGB's
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedinnungen (AGB) gelten für sämtliche mit Muggs getätigten Bestellungen. Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage publizierte Fassung der AGB's. Änderungen der AGB's sind jederzeit vorbehalten. Im Weiteren gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes (OR).

2. Vertragsabschluss und Bestellungen
Jede Bestellung über die Homepage ist verbindlich. Zur Zeit sind nur Bestellungen und Warenlieferungen in der Schweiz vorgesehen. Bestellungen aus anderen Ländern können wir nicht berücksichtigen bzw. müssen vorher abgesprochen werden. Der Shop wird regelmässig aktualisiert, trotzdem kann es vorkommen, dass Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr verfügbar sind.

3. Preise
Sämtliche Preise sind in CHF (Schweizer Franken) angegeben und verstehen sich ohne Porto und Verpackung, diese werden separat verrechnet.

4. Zahlung
Die Bezahlung der bestellten Ware ist gegen Vorauskasse. Erst bei Erhalt des vollen Betrages wird die Ware versendet. Bei nicht Erhalten des Geldes innert 14 Tagen wird die Ware wieder zum Weiterverkauf angeboten.

5. Versand-/ und Lieferkosten
Für Briefe und Pakete gelten die Preise der Schweizerischen Post.
Pakete bis 2 kg CHF 7.00
Pakete 2 bis 5 kg CHF 9.00
Pakete 5 bis 10 kg CHF 10.00
Pakete 10 bis 20 kg CHF 15.00
Pakete ab 20 kg CHF 22.00

6. Lieferung
Alle Lieferungen werden mit B-Post (Brief oder Paket) versendet (Lieferungen per A-Post sind mit einem Aufpreis auf Wunsch möglich). Die Warenlieferung erfolgt in die Schweiz in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen. Nutzen und Gefahr liegen ab Abgabe der Ware beim Transporteur beim Kunden.

7. Wiederrufsrecht
Ida+Frida garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 5 Tagen nach Erhalt der Lieferung die Mängel schriftlich an Ida+Frida zu melden. Nach Rücksendung der mangelhaften Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet Ida+Frida die geleistete Zahlung. Eine Rücksendung wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.